Dorfmuseum Fleischmichlhaus

Rückseite des Gebäudes mit Festzelt und DreschmaschineDas Dorfmuseum «Fleischmichlhaus» ist ein altes Bauernhaus inklusive  Hofstelle mit kompletter Einrichtung aus der Vorkriegszeit.

In diesem alten Haus kann man sehr einfach eine Zeitreise in die Zeit der Großeltern bzw. Ur-Großeltern erleben, wodurch ein Einblick in das Leben in der Zeit zwischen 1900 und 1960 möglich ist.
Dieser Eindruck wird durch authentisches und originales Möbiliar (Tische, Stühle, Schränke, Betten, etc.), Gegenstände des täglichen Lebens (Geschirr, Besteck, etc.) und des Arbeiten auf einem Hof (Dreschmaschine, div. Werkzeug, etc.) verstärkt und unterstrichen.

Einblick in die "gute Stube"Gerade diese «einfache» Art der Zeitreise erlaubt es vor allem den Schülern im Rahmen des z. B. Heimat- und Sachkundeunterrichts einen Einblick in die «gute alte Zeit» zu ermöglichen.

 

Öffnungszeiten

Das Fleischmichlhaus  ist zwischen April und Novmber an jedem dritten Sonntag im Monat geöffnet.
Gerne können Sie sich wegen weiteren Fragen, z. B. wegen Gruppenführung oder ähnlichem, an Frau Paula Pröpster (Tel.: 0 91 80 / 16 71)  wenden.

 

 


Start Slideshow

Anfahrt

Das Dorfmuseum befindet sich in der Ludwigstrasse 23.

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Gegebenheiten zu dieser Zeit finden Sie auf der Homepage von Postbauer-Heng (Archiv & Heimatpflege ? «Dorfmuseum und Dorfplatz mitten im Ort»). Link zur Seite